clamotta - Improtheater
Wir können alles, nur nicht langweilig sein!

Das clamotta-Ensemble: Eva Thiel

image

Eva Thiel spielte bereits während ihres Studiums in Konstanz, Bordeaux und London Improvisationstheater und steht seit 1995 auf der Bühne. Sie ist die künstlerische Leiterin des Ensembles, Gründerin und Leiterin der Kölner ImproSchule. Sie ist die Veranstalterin des alljährlichen Kölner ImproFestivals und NLP-Dozentin.

 

Nach Ihrem Studium volontierte sie und war einige Jahre als TV-Redakteurin und TV-Moderatorin tätig.

 

Als Schauspielerin war sie u.a. für die Ingo Appelt Show, für Rache ist süß und Die Comedy Falle tätig und war Ensemblemitglied bei Elmar Brandt und der Gerd-Show. Beim WDR5 wirkt sie seit 2003 regelmäßig sowohl redaktionell als auch als Schauspielerin/Sprecherin bei einem interaktiven live Impro-Rollenhörspiel mit.

 

Eva Thiel ist gelernte TV-Moderatorin (Quiz- und Infotainmentsendungen) und moderiert zahlreiche Events, Shows und Veranstaltungen. So ist sie die Moderatorin des Goldenen ImproSterns.

 

Seit Jahren arbeitet sie mit dem "Papst der Körperstatus-Signalen", dem Kanadier Keith Johnstone, zusammen und entwickelte ein einzigartiges Körperstatus-Training. Seither ist sie als Kreativitäts-, Charisma- und Präsenztrainerin im In-und Ausland gefragt.

 

Sie hatte Moderationscoaching beim Camera Acting Centrum, beim Institut für Medienbildung, Einzelcoachings bei K.D. Langenstein (Genial daneben) sowie Schauspiel- und Sprechunterricht bei Christoph Hilger. Improvisationstheaterfortbildung hatte sie mit Keith Johnstone, John Hudson, Doug Nunn, Birgit Linner, Barbara Müller, Beate Fischer, den Scratch, den Crumbs u.v.a. 

 

Im Dezember 2003 gründete sie mit Markus Hahn und Stefan Thiel das Improensemble clamotta.

Auszeichnung: Hallertaler Hopfentroll 2000 (Siegerin Maestro)

Newsletteranmeldung

Die schwarze Hand...

 

...des Grafen - Der neue KölnKrimi 2018!

Kommen Sie und seien Sie einen Abend lang der Kommissar. Entlarven Sie den Serienmörder von Köln-Mülheim!

clamottas kultiger KölnKrimi. Nur im Februar/März 2018!

 

Die nächsten Termine

 

Fr, 23.02. Die schwarze Hand des Grafen
Sa, 24.02. Die schwarze Hand des Grafen
Fr, 09.03. Die schwarze Hand des Grafen
Noch mehr Termine ...

 

Die Presse über clamotta

 

ZitatOb es nun darum geht aus dem Stegreif ein Gedicht zu reimen, spontan ein Lied auf die Bühne zu bringen oder gar einen kompletten Film zu inszenieren, das Können, die Spontaneität und der Witz der drei Schauspieler waren einfach beeindruckend. Zitat

General-Anzeiger



© clamotta GbR - impressum | e-mail